Zur Künstlerin Sylvia Roth

 

1957 in Kitzingen/Main geboren, absolvierte ihre berufliche Ausbildung in der Printbranche, wo sie sich die Grundlagen für Farbgebung, Komposition und abstrakte Umsetzung realer Vorlagen erarbeitete. In einer weiteren Ausbildung zur Malerei bei Hochschulabsolventen der Hochschule der Künste Berlin und Dozenten, wie Adi Holzer, Alfred Darda und Helmut Middendorf, entwickelte sie ihren eigenen ausdrucksvollen Stil.

Um  die  malerischen  Spuren  ihres  ureigenen  künstlerischen  Ausdrucks  zu  entdecken, experimentiert sie hauptsächlich mit Malmitteln wie Acrylfarbe, Pigmenten, Sanden, Papieren usw.  

Literatur  als  Quelle  freier  Inspiration  nimmt  sie  zum  Anlass  zur  realistischen Huldigung an das (Er)Fühlbare.

Foto: Carola Thieme (www.thieme-markendesign.de)